Schon bald nach der Bekanntgabe der Krebsdiagnose des britischen Königs Charles III. ist Sohn Harry nach London geeilt. Am Dienstag kam der mit der Königsfamilie zerstrittene Harry in der königlichen Residenz Clarence House an, wo sich auch der König erstmals seit Bekanntgabe seiner Erkrankung öffentlich zeigte. Nun ist die Hoffnung der britischen Royalisten groß, die Windsors könnten untereinander Frieden schließen.

Powered by the Echo RSS Plugin by CodeRevolution.